Das Silberfischchen / Lepisma saccharina

Das Silberfischchen ist ein flinkes, lichtscheues und flügelloses Urinsekt. Aufgrund der Vorliebe für Kohlenhydrate wie Zucker oder Stärke gehen der wissenschaftliche Name und die Bezeichnung auf den Zuckergast zurück. Sein Aussehen wirkt silbern und sein vorkommen ist oftmals in Bad- und Küchenbereichen zu vermelden. In Mehrstöckigen Wohnhäusern dienen Steigleitungen und Rohrdurchbrüche als Wanderwege zu benachbarten Wohnungen.

Quelle: TopTox OHG - Stefan Daniel, IHK-geprüfter Schädlingsbekämpfer, Technischer Leiter