Die Orientalische Schabe / Blatta orientalis

Die Orientalische Schabe ist vor allem durch ihre Lebensweise in menschlicher Nähe als Vorratsschädling bekannt. Neben der Deutschen Schabe (Blattella germanica) gehört sie zu den weltweit am häufigsten anzutreffenden Schabenarten und ist nicht nur ein Hygiene- Gesundheits-, sondern auch ein Vorrats- und Materialschädling. Nur ein Ei-Paket dieser Schabenart enthält eine Nachkommenschaft von ca. 16 Nymphen und ist somit beachtlich in seiner rasanten Vermehrungsrate.

Quelle: TopTox OHG - Stefan Daniel, IHK-geprüfter Schädlingsbekämpfer, Technischer Leiter